Wir über uns

Seit der Gründung im Jahr 1982 konzentrieren wir uns auf die Produktion von hochwertigen Torsystemen. Durch eine systematische Marktbeobachtung und die konsequente Ausrichtung auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden ist es uns gelungen, kontinuierlich zu wachsen und unsere Produktpalette entsprechend auszubauen.

Um unsere Kunden optimal zu bedienen, bieten wir von der Beratung und Planung bis hin zum Einbau eines Torsystems alle Leistungen aus einer Hand. Dieses Konzept macht uns zu einem Spezialisten auf unserem Gebiet. Auch im Bereich der Sonderkonstruktionen profitieren wir von unserer langjährigen Erfahrung. Diese ermöglicht uns, kompetent und zuverlässig eine optimale Lösung zu entwickeln.

Wir legen besonders viel Wert auf die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte. Um diese sicherzustellen, fertigen wir ca. 90% der benötigten Baugruppen bzw. Kleinteile selbst und nehmen eine sorgfältige Lieferantenauswahl im Bereich der Roh- und Hilfsstoffe vor.

 
 
1
2
3
4
5

Über 20.000 Kunden weltweit und aus den unterschiedlichsten Branchen (Automobilproduzenten und Zulieferer, Gewerbe- und Industrieunternehmen, fleisch- und lebensmittelverarbeitende Betriebe, Verbrauchermärkte, Krankenhäuser, Bahnhöfe, Flughäfen, Kommunen u.v.m.) haben sich bereits für Tore und Türen aus unserer Produktpalette entschieden.

Unser eigener Anspruch in Bezug auf die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte trägt immer wieder zu hoher Kundenzufriedenheit bei. Wir bedanken uns bei allen Kunden und Partnerunternehmen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und stehen Ihnen wie immer bei Fragen rund ums Tor zur Seite.

Geschichtliches

Im Januar 1982 gründeten Heinz Wilmes (Diplom-Ing. Maschinenbau) und Werner Wilmes (Handwerksmeister) die Firma WICON GmbH in Anröchte. In den ersten Monaten konzentrierten sie sich auf die Herstellung von Werkzeugen und Vorrichtungen. Schnell erkennen die beiden Brüder jedoch den großen Bedarf an Türen, Toren und Antriebsystemen in der Industrie und entscheiden sich für die Spezialisierung auf Industrietore und -türen.  

Die Firmengründer Werner und Heinz Wilmes
Die Firmengründer Werner und Heinz Wilmes

Die ersten PVC-Pendeltüren, PVC-Streifenvorhänge und Schiebetore werden im Jahr 1982 produziert und ausgeliefert. Schon kurz darauf wird die Produktpalette um Stahlfalttore, Schrankenanlagen, Hofschiebetore und PVC-Schnelllauf-Rolltore erweitert. WICON stärkt auch seine Absatzpräsenz im Ausland und vertreibt seine Produkte schon wenige Jahre nach Gründung europaweit.

Die heutige Geschäftsführung: Christoph Wilmes, Kira Schmidtmann und Mark Wenner
Die heutige Geschäftsführung: Christoph Wilmes, Kira Schmidtmann und Mark Wenner

Die ständige Expansion des Produktionsprozesses macht nun auch eine Verstärkung im Führungsteam notwendig. Christoph Wilmes (Sohn von Heinz Wilmes) verstärkt ab 2005 die Geschäftsführung und vollzieht gemeinsam mit Kira Schmidtmann (Tochter von Werner Wilmes) im Oktober 2014 den Generationenwechsel. Die Geschäftsführung wird im Januar 2015 durch Mark Wenner erweitert. „Als noch junges Führungstrio blicken wir optimistisch in die Zukunft und möchten das Lebenswerk unserer Väter in ihrem Sinne und mit neuen Impulsen weiterführen.“ WICON beschäftigt mittlerweile über 70 Mitarbeiter in der Produktion und Verwaltung. Eine überdurchschnittliche lange Betriebszugehörigkeit spricht für unsere Unternehmensphilosophie und lässt die soziale Komponente in einer sich immer schneller drehenden Arbeitswelt erkennen. Wir möchten an dieser Stelle nicht nur unseren Kunden sondern auch unseren Mitarbeitern ein großes Dankeschön aussprechen. Sie sind die tragende Säule des Betriebs und wir sind froh, in diesem Bereich auf einen breiten Erfahrungsschatz in Sachen Metallverarbeitung bauen zu können.

Kontakt:

WICON Industrietore GmbH
Dieselstraße 10 • DE 59609 Anröchte

+49 (0) 29 47 - 97 45 -0
Schreiben Sie uns eine eMail

Impressum

(AGB)


© 2017 WICON Industrietore GmbH

Anfahrt: